Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Keiner von vielen

Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen

Zusatzqualifikation (IHK) für Auszubildende

Die Zusatzqualifikation Consulting Assistant ist eine öffentlich-rechtlich anerkannte Bildungsmaßnahme. Sie wird mit einer bestandenen Prüfung vor der IHK erworben.

Zusatzqualifikationen stellen ein Instrument zur stärkeren individuellen Differenzierung und praxisnahen Flexibilisierung der beruflichen Bildung dar. Sie tragen dazu bei, die Attraktivität der Berufsausbildung zu steigern sowie Aus- und Weiterbildung zu verzahnen. Seit 2005 sieht das Berufsbildungsgesetz (BBiG) vor, Zusatzqualifikationen in die duale berufliche Ausbildung zu integrieren.

Rechtsvorschrift            Rahmenlehrplan

Berufsbildungsgesetz vom 23. März 2005

  • Mit einer zusätzlichen Qualifikation verbessern sich die Chancen für Aufstieg im Betrieb oder am Arbeitsmarkt deutlich.
  • Das IHK Prüfungszeugnis hat bei Recruitern und Personalabteilungen einen hohen Stellenwert.
  • Die Lehrgänge zur Zusatzqualifikation werden an verschiedenen Berufsschulen im Rhein-Main-Gebiet angeboten.
  • Der Lehrgang muss während der Ausbildungszeit begonnen werden, kann aber danach abgeschlossen werden.
  • Durch Kooperation mit den Industrie- und Handelskammern und den Berufsschulen können die Lehrgänge zu etwa 50% der Kosten ähnlicher Weiterbildungen am freien Markt angeboten werden.

 

Interessiert?
Der neue Lehrgang
startet jedes Jahr im
April / Mai

Für Rückfragen oder weitere
Informationen stehen wir
gerne zur Verfügung:


Gabriela Wossidlo

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0172 - 56 75 162

Eine Initiative der